Philosophie

eine kurze Erklärung zu meinen Beweggründen ...

Viele Veranstaltungen nennen sich ”Mittelalter...”€, aber nur wenige sind mehr als kommerzielle Phantasieprodukte, die zwar unterhaltsam sein mögen, doch kaum etwas mit realer Geschichte zu tun haben. In den letzten Jahren habe ich verschiedenste Darsteller, Schausteller, Schaukämpfer etc. kennengelernt und versuche nun, meinen Weg - entsprechend meinem Anspruch - zu gehen.

Jeder sollte sein Hobby so betreiben, wie es ihm den meisten Spaß bringt und er es als passend für sich empfindet! Auf diesen Seiten findet ihr meine Vorstellungen und Unternehmungen. Ich möchte niemandem etwas vorschreiben, sondern freue mich auf Fragen und Anregungen!